Mathematik

Anzumerken ist, dass das hier Gesagte für die Mathematik nicht gilt. Die Mathematik ist nicht im gleichen Sinne eine Wissenschaft wie die übrigen Wissenschaften.

Die Mathematik unterscheidet sich zum einen darin, dass sie die Grundannahmen klar benennt, auf denen sie beruht: die Axiome. Das tut die übrige Wissenschaft nicht, wie ich ja ausführlich erläutert habe.

Zum anderen ist die Mathematik eigentlich nicht im gleichen Sinne eine Wissenschaft, sondern eher ein schöpferisches Gebilde, das sich aus den Grundannahmen - den Axiomen - ergibt.

nächstes Kapitel: Falsche Schlüsse
Stichworte:
Mathematik
Axiome